Firmenwebseiten mit WordPress

Welche Vorteile Business-Webseiten auf Basis von WordPress haben und warum immer mehr Selbstständige mit der flexiblen Software arbeiten, erfahren Sie hier.

 

Viele Unternehmen vermarkten bereits ihre Produkte und Dienstleistungen erfolgreich über die eigene Webseite. Und es werden täglich immer mehr Firmen, die mit ihren Web-Auftritt online gehen. Dennoch gibt es zahlreiche Unternehmen, die keine Webseite haben und dadurch noch nicht von den Vorteilen des Internets profitieren können. Dabei gilt eine Webseite bzw. der Internetauftritt heutzutage als selbstverständlich.

 

Der Internetauftritt einer Firma ist heute unverzichtbar, doch …

Der Web-Auftritt einer Firma spielt eine bedeutende Rolle und dient heute zu weit mehr, als nur der reinen Repräsentation. Moderne Webseiten verbessern und fördern die Kommunikation und Bindung zu den Kunden. Gleichzeitig wird die Gewinnung neuer Kunden erleichtert. Produkte und Dienstleistungen können durch Webseiten überregional angeboten werden und sind so für mehr potenzielle Kunden zugänglich.

wie soll die Webseite umgesetzt werden?

Doch wenn der Entschluss feststeht, dass die eigene Firma einen Webauftritt bekommen soll, kommt häufig die Frage auf: Wie soll die Webseite umgesetzt werden? Den Webauftritt programmieren lassen? Oder soll es ein Content Management System (CMS) wie WordPress als Grundlage sein, mit dem man die Webseite später einfach selbst pflegen kann?

 

Eine Webseite auf der Basis von WordPress hat für Unternehmen viele Vorteile:

1. Einfache Bedienung

Ein Grund, warum WordPress so beliebt und häufig verwendet wird, ist die einfache Bedienung des Systems. Um WordPress zu nutzen sind weder HTML- oder CSS-Kenntnisse notwendig.

2. Unabhängigkeit von Web-Agenturen – Firmen können die Seite selbst pflegen

Da bei der Verwendung von WordPress keine Programmiererkenntnisse nötig sind, kann der eigene Web-Auftritt sehr leicht selbst gepflegt und verwaltet werden. Wie gut eine Webseite im Internet zu finden ist, hängt von vielen Faktoren ab. Für Suchmaschinen ist dabei entscheidend, dass auf der Webseite regelmäßig neue Inhalte eingestellt werden. Da ist es von Vorteil, wenn man hierfür nicht immer eine Webagentur engagieren muss. Mit WordPress können Webseitenbetreiber ihre Inhalte ganz einfach selbst hochladen, bearbeiten und veröffentlichen. Unternehmen sind dadurch unabhängiger von Web-Agenturen und flexibler.

3. Flexibilität

Durch die hohe Flexibilität lassen sich mit WordPress nahezu jede Art von Webseite umsetzen. Für e-Commerce, soziale Plattformen, Nachrichtenportale und vieles mehr bietet das System eine Lösung. Der Web-Auftritt kann jederzeit erweitert werden.

4. Mit vielen Funktionen erweiterbar

Allein im offiziellen Verzeichnis von WordPress stehen mehr als 53.000 Plugins als Erweiterungen für die Webseiten zur Verfügung. Täglich wächst das Angebot. Darunter gibt es viele, die für Bussiness-Webseiten besonders nützlich sind. Neben den zahlreichen kostenlosen Plugins gibt es auch sogenannte Premium-Plugins. Diese sind zwar nicht kostenfrei, bieten dafür aber noch mehr Funktionen. Support ist natürlich dabei.

5. Designs für zahlreiche Website-Arten

Bei WordPress gibt es mit hunderttausenden Themes eine große Auswahl von professionellen Themes für e-Commerce, Blogs, Nachrichten, Portfolio, Foren und anderen Bereichen. Neben kostenlosen Designs gibt es auch hier Premium-Themes, die einen noch größeren Umfang an Funktionen haben. Die Themes werden stets weiter entwickelt, verbessert und erhalten Support.

6. Einfaches Hinzufügen von Blogs in Webseiten

Mit der Blogfunktion können Selbstständige ganz einfach immer wieder neue Inhalte veröffentlichen. Eine entscheidende Rolle für das Ranking bei den Suchmaschinen. Wenn Nutzer auf einer Webseite regelmäßig neue Informationen mit Mehrwert finden, bewerten Suchmaschinen die Seite als wertvoll. Die Auffindbarkeit der Seite kann sich dadurch verbessern.

Ein Blog kann daher eine wichtige Ergänzung zum Angebot einer Webseite sein. Kunden können so z.B. News rund um das Unternehmen erfahren oder andere nützliche Informationen erhalten.

7. Große Verbreitung & ständige Weiterentwicklung

Durch die Popularität gibt es viele Entwickler und Designer, die sich auf WordPress spezialisiert haben. Professionelle Hilfe und Support ist also schnell gefunden, falls man diese doch einmal benötigt.

 

Neben den vielen Vorteilen gibt es auch Nachteile:

  • Wie bei jeder Software oder einem System, das weit verbreitet ist, ist auch WordPress bei Hackern beliebt. Durch die große Community und die vielen Entwickler werden Sicherheitslücken jedoch sehr schnell geschlossen. Damit Hacker keine Chance haben, müssen bei der Webseite regelmäßig Updates gemacht werden. Allerdings sind die Updates mit zwei Klicks schnell und einfach erledigt und WordPress ist wieder auf dem neusten Stand.
  • Im Vergleich zu einer Webseite, die zur Pflege und Wartung CSS- und HTML-Kenntnisse benötigt, ist WordPress eine erhebliche Erleichterung. Dennoch benötigt man auch bei der Einrichtung einer Webseite mit WordPress gewisse Grundkenntnisse. Wer wenig Kenntnisse vom Web hat, welche Sicherheitsvorkehrungen eine Webseite benötigt oder nicht weiß, wie er die einzelnen Funktionen konfigurieren soll, kann bei der Einrichtung viele Fehler machen. Und nicht alle lassen sich später so einfach wieder beheben. Auch die optimale Zusammenstellung der Themes und Plugins sind nicht immer einfach.

Ist die Einrichtung jedoch gelungen, hat man eine professionelle Website, die man zudem leicht selbst pflegen kann. Auch das Anbieten von Produkten oder die Veröffentlichung von Texten, Fotos oder Videos geht ganz einfach. Sie möchten auch eine bedienerfreundliche und flexible Website mit all den Vorteilen für Ihr Unternehemen? Ich erstelle Ihnen eine nach Ihren Wünschen. Diese Leistungen sind im Business-Paket enthalten.

 

Zum Business-Paket

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen